Klavierlehrer Köln
Klavierunterricht Köln

Online-Unterricht

Kontakt

Lebenslauf

Musikalische Ausbildung:

P. Tschaikowskij  Musikschule in Velikij Nowgorod (Zeugnis mit Auszeichnung)

S. Rakhmaninov Nowgorod Gebietskunstfachschule (Reitezeugnis über Mittelsschulbildung, ausgestellt 2005; Diplom mit Auszeichnung. Fachrichtung “Instrumentalinterpretation”)

Gnessins Russischen Musikakademie in Moskau (Diplom mit Auszeichnung. Fachrichtung “Klavierspielen”) in Klasse bei Prof. Tatiana Zelikman

Köln Hochschule für Musik und Tanz (Master of Musik, Klavier-solo) in Klasse bei Prof. Nina Tichman

Teilnehmer an verschiedenen Meister-Klassen, Besitzer an verschiedenen Stipendium (Stipendium vom Ministerium für Kulturwesen der Russische Föderation)

Ständige Teilnahme an verschiedenen musikalischen Konzerten und Projekten in Moskau, Köln und anderen Städten

Konzerte nach der Einladung von Prof. Deirdre Doyle (Royal Irish Academy of Music), Irland (Dublin, Limerick)

Konzerte-Gastspiele in Polen (Gdansk, Elblag, Warschau) im Rahmen der internationalen kulturellen Beziehungen (“Polonija”)

Teilnehmer am dem 140. Jubileum von Rakhmaninov gewidmeten Projekt, Konzerte in Deutschland (Frankfurt am Mein, Quedlinburg, Weimar, Dresden) und Polen (Gdansk)

Teilnehmer am Klavierfestival “ClaviCologne” (Köln, Deutschland)

Teilnehmer am “Ruhr Klavierfestival” (Bochum, Germany)

Teilnehmer am “Second Italian Piano Festival and master-classes” (San Giovanni-Teatino, Italien)

Musikerfahrung

Diplom des internationalen Rakhmaninov-Wettbewerbs der jungen Pianisten (Velikij Nowgorod, Russische Föderation)

Preisträger des allrussischen Rakhmaninov-Musikwettbewerbs für Studenten in Velikij Nowgorod, Russische Föderation

Preisträger des 5. allrussischen Vestivals-Wettbewerbs “Solotaja Ladja” (Velikij Nowgorod, Russische Föderation)

Zweimal 1. Preis “Crescendo International Music Competition”, Weill Recital Hall at Carnegie Hall, New York, USA

Halbfinalist des XVI. Internationaler Robert Schumann Wettbewerbs, Zwickau, Deutschland

Diplom des Preisträgers des allrussischen Wettbewerbs “Junge Talente von Russland”, Ministerium für Kulturwesen (Moskau, Russische Föderation)

Gewinner von “Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung” (in “Gnesins Duo”)

Gewinner “Yehudi Menuhin Live Music Now Köln e.V.”

4. Preis an Internationalen Klavierwettbewerb zum Lotar-Shevchenko Gedenken (Yekaterinburg, Russland)

Diplom des Finalisten und Spezieller Preis an “Euregio Piano Award” (Geilenkirchen, Deutschland)

2017 – Diplom des Finalisten an “19e Concours International de Piano d’Ile-de-France” (Maisons-Laffitte, Frankreich)

Teilnehmer und spezieller Preis (ein Stipendium) an “Tel-Hei Piano Masterclasses” (Sde-Boker, Israel)