Cellolehrer Köln
Cellounterricht Köln

Online-Unterricht

Kontakt

Lebenslauf

Yung-Han Cheng wurde 1998 in Taiwan geboren. Mit bereits 4 Jahren begann er Cello zu spielen und erhielt seinen Unterricht bei Victor Chpiller. Derzeit studiert er bei Prof. Maria Kliegel

Er nahm an Zahlreichen Meisterkursen, unter anderem bei Ivan Monighetti, Tanja Tetzlaff, Monique Barrels, Dimitri Ferschtman, Young-Chang Cho und Yi-Bing Chu, teil

2009 spielte Yung-Han Cheng als Solist beim Abschlusskonzert des „Salut Taitung“ international music festival in Begleitung des Festivalorchesters

2010 gewann er den 1. Preis beim nationalen Taiwanesischen Musikwettbewerb

Seit 2015 ist er festes Mitglied des Bundesjugendorchesters Deutschland (National Youth Orchestra of Germany)

2017 als Akademiker im Gstaad Yehudi Menuhin Festival

Zurzeit spielt er ein Cello von William Booth Jr. aus dem Jahre 1843, welches im von der Chi-Mei Stiftung zur Verfügung gestellt wird